Interior

Room Update: A Touch of Indrustrial Chic

29. Januar 2017

Schon seit längerem habe ich vor, mein Zimmer etwas aufzuhübschen und ihm ein ganz kleines bisschen Farbe zu verleihen, es ist nämlich etwas zu weiß und ich wollte eine kleine Veränderung. Ich bin aber auch kein großer Fan von bunten Farben, obwohl mein Zimmer noch nicht ganz so lange her in zwei frühlingshaften Fliedertönen gestrichen war.

Deshalb die Frage: Wie kann man seinem Zimmer etwas Farbe verleihen, wenn man Farben nicht wirklich mag? Kupfer ist die Antwort! Ich habe schon seit sehr langem eine Schwäche für alles, was kupferfarbend ist und ich bevorzuge kupfer gegenüber gold und silber. Deswegen habe ich mir ein paar neue Einrichtungs- und Dekoartikel in kupfer bei Maisons du Monde* besorgt. Die Artikel habe ich euch, falls sie noch vorhanden waren, jeweils alle im Text verlinkt.

Ich wollte etwas, das in Richtung Industrial Style geht, aber trotzdem noch „weiblich“ ist und zu mir und meinem Zimmer passt. Diesen weiblichen, hellen nur ein wenig Indurstial angehauchten Stil würde ich einfach mal Industrial Chic nennen.

Geometrische Deckenlampe in kupfer

Es sollte auf jeden Fall eine neue Deckenlampe her, denn mit meiner alten war ich nicht mehr so zufrieden. Ich habe immer öfter die geometrisch geformten Lampen gesehen und wusste sofort, dass ich genau so eine auch in meinem Zimmer hängen haben will und bin sehr zufrieden mit meiner kupferfarbenen Lampe in Diamantenform.

Geometrische kupfer Lampe DiamantZimmer mit kupfer HängeleuchteDetails Kupfer Hängeleuchte Diamant

kupferfarbener Globus, Schmuckvitrine & Bilderrahmen

Natürlich dürfen auch ein paar Dekoartikel nicht fehlen. Der kupferfarbende Globus ist mein absolutes Highlight im Zimmer. Ich wollte schon länger einen Globus in meinem Zimmer stehen haben, aber er sollte besonders sein und nicht in den Standard Farben, denn das kam bei mir einfach nicht in Frage. Und die kleine Schmuckvitrine aus Glas in kupfer gefällt mir auch unglaublich gut, da ich da z.B. ganz besonderen Schmuck aufbewahren kann. Ein Bilderrahmen durfte natürlich auch nicht fehlen und ich habe direkt mein absolutes Lieblingsfoto aufgestellt.

IMG_2639
IMG_2644
IMG_2641
IMG_2652

Sitzgelegenheit in Grau mit kupferfarbenen Beinen

Ich hatte zwar schon einen „Besucherhocker“ in meinem Zimmer, aber als ich diesen süßen und schönen Hocker im Onlineshop gesehen habe, musste ich ihn haben. Und weil er so schön ist, dient er bei mir auch eher als Dekoration neben meinem Nachttisch.

Hexagon-Regal & Nachttischlampe

Die Wand über meinem Bett war schon immer ziemlich leer und ich wollte schon länger etwas dort aufhängen, allerdings keine Bilder. Da eignet sich dieses tolle und schmale Hexagon-Regal richtig gut zu! Das Hexagon ist sogar eine meiner liebsten geometrischen Formen. Passend zu dem Hocker durfte auch eine Nachttischlampe in grau und kupfer bei mir einziehen, die perfekt zu der Deckenlampe und dem Hocker passt.

IMG_2384
IMG_6676 Kopie
IMG_2386IMG_2388

Kupfer + Holz Schreibtischlampe

Auf meinem Schreibtisch brauchte ich ganz dringend eine neue Lampe und habe mir eine kleine kupfer- und holzfarbene Schreibtischlampe ausgesucht, die von der Größe her perfekt passt. Ich liebe es, wenn mein Zimmer gut ausgeleuchtet ist. ich sitze am liebsten in einem hellen Zimmer und kann es nicht ab, wenn es dunkel ist. Und deswegen habe ich mir auch gleich drei Lampen bestellt – geht es euch genauso, oder habt ihr es lieber etwas dunkler und gemütlicher?

Außerdem ist noch ein Fotogitter dazu gekommen, wobei ich mich noch nicht entschieden habe, ob es weiterhin auf dem Schreibtisch stehen wird, oder ob ich es an die Wand hänge – was sagt ihr? Die kleine Arbeitsecke mit meinem Schreibtisch wird auf jeden Fall noch weiter dekoriert, aber fürs erste reicht es. In Planung sind definitiv noch ein paar größere Bilder über dem Schreibtisch, da die Decke dort super hoch ist und eine Wand voller Bilder perfekt wäre.

IMG_2647
IMG_2651


EN: For a long time I intend to pretty up my room and add just little bit of color, cause it’s too white and I wanted a small change. But I’m not a big fan of colors, although my room was painted in two springy lilacs not quite so long ago. So the question is: How can you add some color in your room if you don’t really like colors? Copper is the answer! That’s why I’ve got a few new furnishing articles in copper from Maisons du Monde. I wanted something that goes in the direction of industrial style but is still „feminine“ and fits to me and my room. I would call this style Industrial Chic – a feminine, bright style, with just a touch of Industrial. I got tree new lamps cause I just love to sit in a well-lightet room – a ceiling lamp, desk lamp and a bedside lamp. The highlight in my room is for sure the copper globe because it reminds me of my passion for traveling. I’m really happy with my new copper products and the touch of color in my room.


*In Kooperation mit Maisons du Monde // In collaboration with Maisons du Monde

Related Post

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Maren Vivien 29. Januar 2017 at 16:37

    Das sieht alles sooo schön aus! Ich liebe Kupfer auch total :) <3

  • Reply Darja 29. Januar 2017 at 17:39

    Oh wow, Vivien!
    Dein Zimmer ist wirklich von oben bis unten aufeinander abgestimmt und die kupferfarbenen Details machen es nur noch schöner!!
    Alles Liebe, Darja xx

  • Reply Clara 29. Januar 2017 at 22:42

    Wooow – wie schön ist es bitte bei dir? Das wusste ich gar nicht! Sieht echt klasse aus und die Kupfer-Details passen alle super gut zusammen und total zu dir! Bin total der Fan von dem Globus!

    BTW: Das neue Blogdesign ist zauberhaft!

    xxx
    Clara

  • Reply Carolin 29. Januar 2017 at 22:58

    Das sieht alles echt super stylisch aus! <3

  • Reply Isabell 30. Januar 2017 at 11:33

    Wie toll! Ich liebe die kupferfarbenen Highlights. :)

  • Reply Janika 1. Februar 2017 at 12:38

    Dein Zimmer sieht wahnsinnig schön aus und passt perfekt zu dir, alle Details haben den richtigen Platz gefunden! :)

    Viele liebe Grüße,
    Janika

    ZUM BLOG…

  • Reply Neele 6. März 2017 at 19:37

    Ui, vielen Dank für die tolle Inspiration! Gefällt mir alles sehr gut. Da bekommt man direkt Lust etwas umzuräumen ;)

    Liebe Grüße aus Freiburg

    Neele vom Lifestyleblog Justafewthings.de

  • Reply Jacky 6. Mai 2017 at 12:18

    Dein Zimmer ist wahnsinnig schön, da bekommt man richtig Lust was umzuräumen.
    Hast definitiv eine Leserin mehr gewonnen.
    Lieeb Grüße
    Jacky
    http://marie-luis.blogspot.de/

  • Reply JENNY 7. Mai 2017 at 20:14

    Klasse eingerichtet!

    http://www.changeable-style.com

  • Reply JENNY 12. Juli 2017 at 10:27

    Kann ich bitte deine Schreibtischecke haben? :D Genau mein Geschmack!!

    Liebste Grüße aus dem regnerischen Hamburg,
    Jenny von http://www.changeable-style.com

  • Leave a Reply