Berlin Travel

Berlin Diary

12. Mai 2015

As you know, I’ve been in Berlin last week for a couple of reasons. The main reason was my visa, which I had to request in Berlin because it’s a requirement to have a student visa to study in the US. If you would like to get to know more about this topic, please let me know! Another reason was the Beni Durrer event where I got to know the brand and Beni in person. I’ll tell you more about the event and some products (which I totally fell in love with) soon.

After my appointment in the U.S. Embassy my boyfriend and I were strolling trough Berlin for about 10 hours. Since our feet hurt after walking for hours we were searching for a lovely, cute café and we even found one! We ate incredible delicious cheese cake and drank really yummy hot chocolate at Café Noura right behind the Wittenbergplatz. The owner, Noura, was such a lovely and kind person to us and we immediately felt like home. We had really nice conversations with her and I would definitely visit this café again. Thus, If you’re in Berlin some day I can totally recommend this awesome café to you. Apart from that we just enjoyed the great weather and I’m glad I got to know Berlin a little bit more.

Furthermore we had a really great lunch in a restaurant which name is Café Sisal. They offer delicious italian food, which I absolutely love. The prices are more than okay and its super delicious. I had some fungal-risotto with salad and my boyfriend had some scalloped pasta.


Wie Ihr wisst, war ich letzte Woche in Berlin und das hatte mehrere Grunde. Der Hauptgrund war mein Visum, denn um in Amerika studieren zu dürfen, brauche ich ein Studentenvisum, für das ich nach Berlin musste. Falls euch dieses Thema interessiert und Ihr weitere Fragen habt, könnt Ihr sie mir gerne stellen! Ein weiterer Grund war das Beni Durrer Event, bei dem ich die Marke und sogar Beni höchstpersönlich kennenlernen durfte. Ich werde euch bald mehr von dem Event berichten und euch einige Produkte vorstellen (ich kann euch ja schon mal verraten, dass ich mich total in die Marke verliebt habe). 

Nachdem ich meinen Termin im Amerikanischen Konsulat hatte, sind mein Freund und ich noch 10 Stunden durch Berlin gelaufen und haben uns sehr viel angeschaut. Nach ein paar Stunden taten uns die Füße weh und wir haben ein schönes, niedliches Café gesucht und sogar gefunden! Unglaublich leckeren Käsekuchen und heiße Schokolade gab es in dem wunderbaren Café Noura, direkt hinter dem Wittenbergplatz. Die Besitzerin, Noura, hat uns total lieb empfangen und ich habe mich wie zu Hause gefühlt. Sie hat sich sehr lieb mit uns unterhalten und ich würde immer wieder hingehen. Falls Ihr in Berlin seid, solltet Ihr dem Café Noura also unbedingt einen Besuch abstatten! Ansonsten haben wir das wunderbare Wetter genossen und ich habe Berlin mehr kennengelernt.

Außerdem haben wir noch sehr sehr nett zu Mittag gegessen und zwar in einem italienischen Restaurant namens Café Sisal. Die Preise sind mehr als okay und das essen ist wirklich super lecker. Ich habe mir Pilz-Risotto mit Salat bestellt und mein Freund hat sich überbackene Pasta bestellt. 

Foto 07.05.15 12 08 04kFoto 07.05.15 18 02 12kFoto 07.05.15 12 40 05kFoto 07.05.15 12 15 46kFoto 07.05.15 12 12 50kFoto 07.05.15 12 10 03kFoto 07.05.15 15 29 49kFoto 07.05.15 15 24 40kFoto 07.05.15 15 20 32kFoto 07.05.15 15 29 17k

Related Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Lynda 12. Mai 2015 at 21:47

    Berlin ist ne sehr schöne Stadt! Bin gespannt auf Deinen Post über da Event :)
    xoxox Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/

  • Reply Patricia Sophie Petit 12. Mai 2015 at 22:35

    Super schöne Bilder aus Berlin. Ich hätte mir tatsächlich noch mehr Berlin gewünscht anstelle der typischen Touristen Bilder :) aber die Bilder sind traumhaft. Bin auch schon super gespannt auf deinen Bericht über das Event :))

    Liebst Patricia

    • Reply Vivien Chloé 12. Mai 2015 at 23:10

      Vielen lieben Dank! Ehrlich gesagt haben wir total vergessen Fotos zu machen, deswegen sind es so wenige :/ =D ich hab auch gemerkt, dass es voll die Touri-Bilder sind, aber was Solls =D
      Liebe Grüße <3

  • Reply Sabrina 15. Mai 2015 at 10:54

    Ich liebe Berlin. Bei mir auf dem Blog gibt es auch einige Posts bzw. Fotos über die Stadt :)
    Deine Bilder gefallen mir sehr! & das letzte sieht wirklich sehr lecker aus, da bekommt man gleich Hunger..:D

  • Reply Rina 16. Mai 2015 at 17:31

    Eher zufällig bin ich mit meinem Freund jedes Jahr einmal in Berlin – an sich ist es nicht unbedingt meine Stadt, zumindest nicht auf Dauer, aber für einen Kurz-Trip finde ich Berlin immer super. :) Nächstes Wochenende geht’s wieder hin.

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  • Reply Hella 17. Mai 2015 at 22:48

    Hach Berlin! Schöne Bilder hast du gemacht. Ein bisschen gutes Image für die Mutter-Stadt!
    Viele Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Leave a Reply